Psychomotoriktherapeutin 40-50%

Wir suchen per 1. August oder nach Vereinbarung, spätestens per 1. Februar 2022

Wir sind eine Tagessonderschule für Kinder und Jugendliche, die von einer kognitiven Beeinträchtigung betroffen sind. 149 Schülerinnen und Schüler werden im neuen Schuljahr in 21 Klassen unterrichtet. Wir bieten Kindern und Jugendlichen ein unterstützendes Umfeld und setzen Schwerpunkte in der Förderung ihrer Stärken.

Unser eingespieltes Schulteam besteht aus Lehrpersonen, Logopädinnen, Rhythmikpädagoginnen, Psychomotorik-, Ergo- und Physiotherapeutinnen sowie Praktikantinnen und Praktikanten. Die insgesamt 110 Mitarbeitenden arbeiten nicht nur schulintern, sondern auch interdisziplinär eng zusammen. Ein breites Angebot an Unter-stützungsmassnahmen, gute Organisation und ein hohes Engagement aller Mitarbeitenden zeichnen uns aus.

Möchten Sie in einem wohlwollenden Umfeld tätig sein? Sind Sie kreativ, empathisch und bei Bedarf auch der Fels in der Brandung?

Dann warten diese Aufgaben auf Sie:

  • Erfassung und therapeutische Diagnostik
  • Verantwortung für die Durchführung der Therapien und Nachkontrollen
  • Zusammenarbeit mit Lehrpersonen, Fachpersonen und Therapeutinnen, Koordination der Elternkontakte mit den Klassenlehrpersonen
  • Teilnahme an interdisziplinären Förderplanungsgesprächen

Wir bieten:

  • eine freundliche Arbeitsumgebung mit sehr guter Infrastruktur
  • fröhliche, liebenswerte Kinder
  • gegenseitige Unterstützung und interdisziplinäre Zusammenarbeit (Schule/Therapie)
  • eine motivierte und erfahrene Kollegin, die sich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen freut
  • Unterstützung und Begleitung durch eine wertschätzende und kompetente Leitung Fachstelle Therapien
  • Anstellung nach kantonalen Richtlinien

Sie bringen mit:

  • Diplom in Psychomotorik
  • Freude am Fördern und Begleiten von Kindern mit besonderen Bedürfnissen
  • Motivation, Belastbarkeit, Flexibilität, Kreativität und Humor
  • Bereitschaft zur verbindlichen Zusammenarbeit im Therapie- und Schulteam

Fühlen Sie sich angesprochen? Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne die Institutionsleitung Frau Helena Reisch:  071 394 15 00 / 076 332 54 26

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis 15. Juni an:
helena.reisch@hpsflawil.ch oder H. Reisch, HPS Flawil, Unterstrasse 29, 9230 Flawil

Ansprechperson